3. Ligawettkampf in Erbach

Viel gibt es zum Triathlonwochenende in Erbach nicht zu sagen. Deshalb mache ich es heute kurz und knapp.

Stark vorbelastet reiste ich am Samstag mit dem Riegler-Clan nach Erbach. Nach einem geselligen Abendessen und dem ein oder anderen Bierchen ging es dann spät ins Bett. Aufgrund der Hitze war die Nacht jedoch nicht so erholsam wie gedacht und ich ging müde und nicht gerade motiviert in den Wettkampf.

Trotzdem kniff ich die Arschbacken zusammen und konnte nach schlechtem Schwimmen eine gute Radgruppe erwischen. Auch im Laufen erwischte ich heute nicht meinen schlechtesten Tag und so lief ich als fünfter über die Ziellinie.

Mit dem Hintergrund, dass es mein dritter Wettkampf innerhalb einer Woche war, ein gutes Ergebnis mit dem ich zufrieden sein kann.

Frankfurt kann kommen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s